• 0221-16849362 (Wir rufen am gleichen Tag zurück, spätestens am nächsten Werktag)
  • Rückruf nach Termin (Siehe Kontakt/Chat)
  • Klarna, Kreditkarte
  • DPD, UPS, DHL
  • 0221-16849362 (Wir rufen am gleichen Tag zurück, spätestens am nächsten Werktag)
  • Rückruf nach Termin (Siehe Kontakt/Chat)
  • Klarna, Kreditkarte
  • DPD, UPS, DHL

Ab dem 30.03.2021 bieten wir hier ab sofort einen News-Blog an. Die News bleiben bis zu einem halben Jahr Online.


03.05.2021

Den WhatsApp Service müssen wir leider bis auf weiteres einstellen. Dies hat den Grund, dass wir aufgrund des Personalsmangels keine zusätzlichen Kollegen hier einsetzen können. Wir verweisen da auf unseren Chat der von Montag-Freitag von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr besetzt ist.

24.04.2021

Hin und wieder gibt es noch Schwierigkeiten mit der telefonischen Erreichbarkeit. Wir arbeiten an diesem Wochenende daran und werden in Kürze aktuelle Infos hierzu bekannt geben. Auch in Sachen WhatsApp Chat werden wir eine Verbesserung vornehmen.

30.03.2021

BGH: Zahlartgebühren für PayPal und Sofortüberweisung zulässig Seit dem 13.01.2018 sind gem. § 270a BGB Vereinbarungen über zusätzliche Gebühren für eine Zahlung per SEPA-Lastschrift, SEPA-Überweisung oder Zahlungskarte unwirksam. Der BGH entschied nun, dass die Erhebung eines Entgelts für die Nutzung der Zahlungsmöglichkeiten Sofortüberweisung und PayPal nicht gegen § 270a BGB verstoße. Die Erhebung eines Entgelts für zusätzliche Leistungen werde nicht von § 270a BGB erfasst.

DC Spiele hat sich allerdings dazu entschlossen, diese Gebühren nicht zu nehmen. Natürlich haben wir auch eine Menge Mitbewerber die sicherlich in einigen Produkten auch günstiger als wir es sind. Dennoch sind wir der Auffassung, dass die Gebühren die wir bei Sofortüberweisung zahlen müssen, nicht wirklich ins Gewicht fallen. Anders verhält es sich mit PayPal. Damit sich die Gebühren auch für uns rechnen, haben wir den Warenwert der im Einkaufkorb sein muss bei PayPal Zahlungen auf 200 Euro mindestens festgelegt.